Dieser Job ist abgelaufen.

Werbung



Leiterin (w/m/d) Medizinisch-psychologische Eignungsdiagnostik, Vienna

Austria, Vienna, Vienna
Letztes Update 2024-06-12
Läuft ab 2024-06-11
ID #2139259063
Free
Leiterin (w/m/d) Medizinisch-psychologische Eignungsdiagnostik, Vienna
Austria, Vienna, Vienna,
Geändert May 1, 2024

Beschreibung

Das bringen Sie mit: Sie haben ein Medizinstudium abgeschlossen und das Ius Practicandi.

Sie haben optimalerweise Erfahrung als sachverständige*r Arzt/Ärztin für Führerscheinuntersuchungen oder als Arbeitsmediziner*in bzw.

besteht die Möglichkeit diese zu absolvieren (Kostenübernahme durch die Wiener Linien).

Optimalerweise konnten Sie bereits Führungserfahrung sammeln.

Sie überzeugen mit einer großen Kommunikationsstärke und Serviceorientierung.

Ihr unternehmerisches Denken und Handeln sowie die Fähigkeit, Veränderungen lösungsorientiert umzusetzen, wird durch einen modernen, mitarbeiter*innenzentrierten Führungsansatz ergänzt.

Diese Kombination befähigt Sie, dieses Team erfolgreich zu leiten.

Das erwartet Sie: Als Führungskraft sind Sie für die fachliche und disziplinäre Führung jener Mitarbeiter*innen zuständig, welche die medizinisch-psychologische Eignungsdiagnostik (Tauglichkeitsuntersuchungen) bei den Wiener Linien planen und durchführen.

In Ihrer Funktion sind Sie die zentrale Ansprechperson für sämtliche Fragen rund um die Tauglichkeitsuntersuchungen und leisten einen wesentlichen Beitrag, um einen sicheren (Eisenbahn)betrieb zu gewährleisten.

Weiters vertreten Sie die Wiener Linien gegebenenfalls in nationalen und internationalen Gremien zu diesen Themenstellungen.

Sie führen medizinische Tauglichkeitsuntersuchungen bei Bewerber*innen für den (Fahr)Betrieb selbst durch und stellen sicher, dass auch zu Spitzenzeiten immer eine Abdeckung der notwendigen Untersuchungen gewährleistet ist und bauen hierzu auch Kooperationen mit externen Ärzt*innen auf.

Ebenfalls liegt es in Ihrer Verantwortung, gemeinsam mit den Spezialist*innen, auch die verkehrspsychologische Eignungsdiagnostik laufend weiterzuentwickeln.

Als medizinische*r Expert*in entwickeln sie die medizinischen Tauglichkeitskriterien der Wiener Linien laufend weiter.

In dieser Rolle beraten Sie die HR Leiterin sowie die Betriebsleiterin in diesen Belangen.

In Ihrer Aufgabe liegt es auch, abzuschätzen, wie sich der Testungsbedarf in Zukunft mengenmäßig entwickelt.

Diesbezüglich sind Sie in einem engen Austausch mit dem Recruiting.

Sie stellen sicher, dass alle Abläufe rund um die Untersuchungen gut organisiert sind und setzen ggf.

Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung (z.

B.

Digitalisierung) unter höchsten Datenschutzstandards um.  Das bieten wir Ihnen:   Gehalt Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein All-In-Bruttojahresgehalt inklusive variablem Anteil von 110.000  EUR.

Entwicklungsmöglichkeiten : Man lernt nie aus: Deswegen bieten wir von fachlichen und persönlichen Weiterbildungen bis zu individualisierten Talente-Programmen ein vielfältiges Angebot an, bei dem für jede*n das Richtige dabei ist.

Gesundheit und Vorsorge : Von Sportangeboten, Impfaktionen bis hin zu einer vergünstigten Zusatzversicherung (Gruppenversicherung) – Unser Gesundheitsmanagement bietet allen Kolleg*innen vielfältige Leistungen für das seelische und körperliche Wohl.

Gestaltungsspielraum : Um Wien gemeinsam in Bewegung zu halten, braucht es Mut zu Neuem! Deswegen geben wir den notwendigen Freiraum, um Ideen aktiv einzubringen und sie auch umzusetzen.

Greener Linien : Die Zukunft gehört den Öffis: Als Teil der Wiener Linien können wir alle einen Teil dazu beitragen, die treibende Kraft in Sachen Klimaschutz zu sein.

Erreichbarkeit und Service : Ob auf Schiene, Straße oder 2 Rädern: Unser zentraler Standort in Erdberg ist gut zu erreichen.

Damit alle Fahrradbegeisterten sicher unterwegs sind, gibt es einen abschließbaren Fahrradraum mit Duschen und Spinden sowie die einmal jährlich stattfindenden kostenlosen Radservice-Tage.

Kinderbetreuung : Während der Schulferien bieten wir eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Kinderbetreuungsplätzen an.

Damit wollen wir Eltern entlasten und auch unsere jüngsten Fahrgäste von der #Öffi Liebe begeistern.

Onboarding : Bei den Newcomertagen können sich unsere Kolleg*innen von Beginn an miteinander vernetzen.

Dazu erhält jede*r eine nachhaltig produzierte Willkommenstasche mit spannenden und wissenswerten Informationen zum Start im #TeamÖffi Liebe.

Speisen und Getränke : Ob Frühstückskaffee, abwechslungsreiche Mittagsmenüs oder Snacks zur Stärkung zwischendurch: in den Betriebsrestaurants an unseren Standorten in Erdberg sowie in der Hauptwerkstätte Simmering ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Natürlich gibt es auch vegetarische Optionen.

Mahlzeit! Mitarbeiter*innenausweis / Jahreskarte : Die Mitarbeiter*innenausweise gelten als gratis Jahreskarte für ganz Wien! Für das Klimaticket Österreich bieten wir zusätzlich eine Teilrückerstattung an.

Weiters gibt es Vergünstigungen in vielen Geschäften, Sportstätten udgl.

beim Vorzeigen des Ausweises.

Vergünstigungen : Vorteile über Vorteile: Gratis Jahreskarte, Vergünstigungen für Sport und Freizeit sowie weitere Goodies.  Vernetzung : Wir vernetzen nicht nur die Stadt: Durch unterschiedliche Events und vielfältige Communities bleibt das #TeamÖffi Liebe immer miteinander verbunden!  Work-Life-Balance : Wir passen uns an aktuelle Entwicklungen an: Deswegen bieten wir neben einer 37,5 Std./Woche in Vollzeit auch flexible Gleit- und Teilzeit-Modelle sowie die Möglichkeit auf Homeoffice und 4-Tage-Woche an.

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: Leiterin (w/m/d) medizinisch-psychologische eignungsdiagnostik

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Stichwort


    Werbung