Werbung



Alzheimer's Disease Ecosystem Manager (gebiet: West-Österreich), Vienna

Austria, Vienna, Vienna
Letztes Update 2024-04-16
Läuft ab 2024-05-16
ID #2007414410
Free
Alzheimer's Disease Ecosystem Manager (gebiet: West-Österreich), Vienna
Austria, Vienna, Vienna,
Geändert January 26, 2024

Beschreibung

We’re looking for people who are determined to make life better for people around the world.

Als Alzheimer’s Disease Ecosystem Manager:in (AEM) bist Du die Schnittstelle zwischen unseren wichtigsten Kunden im Therapiegebiet Alzheimer und allen relevanten Funktionen bei Lilly.

Du agierst in beide Richtungen auf Augenhöhe und verbesserst gemeinsam mit unseren Kunden die Patienten-Versorgung durch innovative und kreative Ansätze.

Du arbeitest in einem starken crossfunktionalen Team integriert in Marketing, Medical, KAM und Environment Shaping und steuerst die Planung und Durchführung der Aktivitäten im Account für den Bereich Alzheimer.

Deine Hauptaufgaben gestalten sich wie folgt: Mapping und Gestaltung des Ecosystems im Bereich Alzheimer (Fokus auf Key Accounts, deren diagnostisches Umfeld und das Zuweiser-Netzwerk um sie herum)Die Ecosystems für die Diagnose und Therapie im Bereich Alzheimer im Sinne eines Patienten-Flusses (von der Patienten-Identifizierung bis zum Therapie-Monitoring) erfassen und dokumentieren (z.

B.

Stakeholder Diagnose & Therapie, Fähigkeiten und Kapazität für CSF, PET und MRT, Überweisungsnetzwerke inkl.

KH, niedergelassene Spezialisten und Hausärzte).

Gestaltung von Diagnose-Algorithmen, Therapie-Pfaden und Protokollen für den Patienten-Fluss in den Key Accounts inkl.

Überweisungswege (für die Diagnostik inkl.

Themen wie Anamnese, Kognitions-Messung, MRT, CSF und PET; für die Therapie inkl.

Themen wir Infusionskapazitäten und Monitoring).

Falls es Engpässe bei den Infusionskapazität gibt: Zusammenarbeiten mit Anbietern, um lokale Lösungen und Dienstleistungen zu entwickeln.

Entwicklung und Management von Partnerschaften Verantwortlich für lokale Partnerschaften, um das jeweilige Ecosystem zu verbessern (bei der Diagnose z.

B.

mit Anbietern im Bereich PET-Tracer, Blutdiagnostik und CSF, inkl.

Labor). PET Tracer: Strategie und Logistik Identifizieren und lösen von Problemen bei der Tracerversorgung in wichtigen Zentren (mit den Nuklearmedizinern und Neuroradiologen vor Ort).

Kunden Nachhaltige und belastbare Beziehungen zu den wichtigsten organisierten Kunden eines Therapiegebiets aufbauen und ausbauen.

Den optimalen Einsatz der Lilly Produkte im Therapiegebiet Alzheimer sicherstellen und proaktiv Chancen für die Steigerung des Einsatzes identifizieren und umsetzen.

Strukturierte Identifikation von Kundenbedürfnissen und Einbringen von Customer Insights und entsprechenden Value Solutions in die Customer Planung und Strategieentwicklung In enger Zusammenarbeit individuell mit den Kunden innovative Projekte und Mehrwertprogramme entwickeln, die die Bedürfnisse des Kunden, die Verbesserung der Patientenversorgung und Lillys strategische Interessen in diesem Therapiegebiet miteinander vereinen.

Account Management Etablieren und Vorleben eines crossfunktionalen Mindsets im Account Team.

Verantwortlich für die Leitung, Koordination und Durchführung des Account-Planungsprozesses mit dem crossfunktionalen Team für das Alzheimer-Portfolio, bestehend aus den Kolleg:innen mit direktem Kundenkontakt in Medical, KAM und allen relevanten Innendienstfunktionen.

Terminierung, Vorbereitung und Durchführung von Account Reviews mit Management und Senior Management Stakeholdern.

Analyse und Auswertung aller für den jeweiligen Account relevanten Daten und Ableitung von strategischen Schlussfolgerungen und Handlungsanweisungen.

Sicherstellung der Durchführung der geplanten Maßnahmen im Account Plan durch informelles Führen.

Skills & Expertise Gutes Verständnis der Entwicklungen im Gesundheitsmarkt und der Gesundheitspolitik und deren Einfluss auf die Kunden.

Tiefes Verständnis von Strukturen und Prozessen im Therapiegebiet Neurologie/Alzheimer, mit besonderem Fokus auf Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren und Netzwerkstrukturen.

Tiefes Verständnis der Prozesse und Zusammenhänge in komplexen Kundenstrukturen, die die Entscheidung über den Einsatz von Arzneimitteln beeinflussen.

Souveränität im Umgang und der Kommunikation auf Senior Management Ebene intern wie extern.

Stark ausgeprägter Geschäftssinn und Ergebnisorientierung mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Durchhaltevermögen und positivem Mindset Ausgeprägte Fähigkeit, komplex organisierte Strukturen und personelle Zusammenhänge ganzheitlich zu durchdringen und zu strukturieren.

Ausgeprägte Fähigkeiten im analytischen Arbeiten mit starker ProblemlösungskompetenzÜberdurchschnittliche Fähigkeit, komplexe Projekte durch Abstimmungsprozesse mit internen Stakeholdern zu navigieren und erfolgreich zu implementieren.

Starke laterale Führungskompetenz und Fähigkeit, cross-funktionale Teammitglieder auf eine gemeinsame Zielsetzung einzuschwören.

Stark entwickelte strategische Denkweise, um Kundenbedürfnisse zu analysieren und Schlussfolgerungen abzuleiten.

Hohes Maß an Kreativität, um Customer Insights in Mehrwertprogramme und Lösungsansätze zu überführen, die die Bedürfnisse des Kunden und die strategischen Interessen Lillys im Therapiegebiet miteinander vereinbaren.

Ausgesprochen positive Arbeitseinstellung, Veränderungen gegenüber aufgeschlossen und Freude an neuen Herausforderungen.

Experience Mindestens 5 Jahre Erfahrung in einer Key Account Management Rolle in der Pharma oder Biomedizinischen oder Medizintechnischen Industrie mit Verantwortung für Krankenhäuser und andere organisierte Kundengruppen oder vergleichbare Erfahrungen.

Erwiesene Fähigkeit für erfolgreiche laterale Führung von crossfunktionalen Teams Erwiesene Fähigkeit, große Projekte mit internen Stakeholdern und Kunden von der Planung bis zur Implementierung erfolgreich durchzuführen.

Verhandlungssichere Englischkenntnisse Qualifications Master Degree/Diplom in Pharmazie, Life Sciences, BWL, Marketing oder anderen relevanten Bereichen.

Deutsch & Englisch Geographie Gebiet WEST: Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten Auf was kannst du dich bei uns freuen?Abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Ein stabiles Team in einem Unternehmen, welches über eine der spannendsten Produktpipelines in der Industrie verfügt und Wert auf Mitarbeiterzufriedenheit sowie -entwicklung legt Diverse attraktive Sozialleistungen (u.a.

Zuschüsse, Versicherungen, etc.)Für diese Position liegt das kollektivvertragliche Mindestentgelt bei EUR 2.392,-- (brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung) mit der Bereitschaft zur Überbezahlung abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation.

Lilly does not discriminate on the basis of age, race, color, religion, gender, sexual orientation, gender identity, gender expression, national origin, protected veteran status, disability or any other legally protected status.#We Are Lilly

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: Alzheimer's disease ecosystem manager (gebiet: west-Österreich)

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Arbeitgeberinfo

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Stichwort


    Werbung