Werbung



Radiologietechnolog*in Im Zentralen Radiologie Institut Bei Wiener Gesundheitsverbund, Wien

Letztes Update 2024-07-25
Läuft ab 2024-08-25
ID #2234890939
Free
Radiologietechnolog*in Im Zentralen Radiologie Institut Bei Wiener Gesundheitsverbund, Wien
Austria, Wien, Wien,
Geändert July 9, 2024

Beschreibung

Die Stadt Wien bietet Perspektiven zur Entfaltung.

Sie hat eine enorme Vielfalt an Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen.

Das gibt jedem von uns die Möglichkeit, sich innerhalb der Stadt Wien beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

Gemeinsam haben wir das klare Ziel: unser Wien tagtäglich zu einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, in der sich jede*r Bewohner*in in gleichem Maße und bei gleicher Qualität auf unsere Leistungen und Services verlassen kann.

Dazu brauchen wir Sie! Mit acht Kliniken, neun Pflegehäusern, einem Therapiezentrum sowie 5 Ausbildungsstandorten zählt der Wiener Gesundheitsverbund zu den größten Gesundheitseinrichtungen in Europa.

Rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich 365 Tage im Jahr rund um die Uhr um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen.

Die Klinik Landstraße - ehemals Krankenanstalt Rudolfstiftung - ist eine der Schwerpunktkliniken des Wiener Gesundheitsverbundes und präsentiert sich fast 160 Jahre nach ihrer Inbetriebnahme als ein international anerkanntes Zentrum medizinischer Entwicklung und Innovation.

Mitarbeiter*innen mit unterschiedlichster Herkunft leisten nach neuesten medizinischen Standards und mit viel Empathie täglich hervorragende Arbeit für die Menschen, die medizinische Versorgung benötigen.

Das Zentrale Radiologie Institut (ZRI) ist Dreh- und Angelpunkt für die diagnostische und interventionelle 24/7-Versorgung der stationären und ambulanten Patient*innen der Klinik Landstraße.

Wir sind ein motiviertes, dynamisches Team mit Freude an der multiprofessionellen und interdisziplinären Arbeit.

Folgende Stelle wollen wir besetzen: Radiologietechnolog*in im Zentralen Radiologie Institut Ihr Aufgabengebiet Sie führen eigenverantwortlich patient*innenbezogene Aufgaben (entsprechend dem MTD-Gesetz) in der Radiologietechnologie unter Einhaltung aller relevanten Vorschriften durch Sie sind verantwortlich für die Durchführung aller radiologisch-technischen Verfahren im ZRI der Klinik Landstraße (Konventionelle Radiologie inkl.

Durchleuchtung und Knochendichtemessung, Computertomografie, Magnetresonanztomografie, interventionelle Radiologie und Koronarangiografie) Sie tragen zu einer qualitätsorientierten Patient*innenversorgung in einem unserer Teams bei (Konventionelles-, Schnittbild-, Angio- oder Tour-Team) Sie beteiligen sich an qualitätssichernden Maßnahmen und führen gesetzlich vorgeschriebene Konstanzprüfungen u.a.

in Zusammenarbeit mit der Medizinphysik durch Ihr Profil Sie verfügen über eine in Österreich abgeschlossene oder anerkannte Ausbildung zur/zum/* Radiologietechnolog*in, einen gültigen Eintrag im Gesundheitsberufe-Register und einen aufrechten Impfstatus (z.

B.

Hepatitis B) Sie möchten in einem Lehrkrankenhaus tätig sein und streben an, qualitativ hochwertige Untersuchungsergebnisse zu erzielen Sie haben Freude und Interesse in einem motivierten interdisziplinären Team zu arbeiten und übernehmen aus eigener Initiative Aufgaben Sie haben ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Lernbereitschaft Sie besitzen ausgeprägte soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit allen Menschen, unabhängig von Herkunft und/oder sozialer Stellung Sie bringen die Bereitschaft mit Nacht-, Sonn- und Feiertagsdienste zu leisten Im Zuge einer Aufnahme in diese Berufsgruppe ist die Vorlage eines Immunitätsnachweises (Impfstatus) für verschiedene Impfungen erforderlich.

Für eventuell anfallende Kosten durch die Erbringung des Immunitätsnachweises ist kein Ersatz durch den Wiener Gesundheitsverbund vorgesehen.

Unser Angebot Beschäftigung in Vollzeit (40 Wochenstunden) Karenzstelle befristet ab 28.06.2024 Flexible Diensteinteilung Umfassende Einschulung Mitarbeit in einem engagierten Team Sehr gute interdisziplinäre Zusammenarbeit Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet in einer zukunftssicheren Unternehmung Eine große Auswahl an Fort- & Weiterbildungen Angebote zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Verbilligter Mittagstisch Zentrale Lage mit guter Verkehrsanbindung   Das Einstiegsgehalt lt.

Wiener Bedienstetengesetz für diesen Dienstposten beträgt brutto 3.833 € monatlich.

Bei einer Neuaufnahme kann sich durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw.

gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten ein höheres Gehalt ergeben.

Wenn Sie die dafür erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nutzen Sie die Chance und lernen Sie unser Team und unseren Arbeitsbereich im Rahmen eines Bewerbungstages persönlich kennen!

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: Radiologietechnolog*in im zentralen radiologie institut bei wiener gesundheitsverbund

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Stichwort


    Werbung