Dieser Job ist abgelaufen.

Werbung



Verwaltungsassistent*in, Klinische Abteilung Für Nuklearmedizin, Ambulanz 3l, Vienna

Austria, Vienna, Vienna
Letztes Update 2024-06-20
Läuft ab 2024-06-19
ID #2183429088
Free
Verwaltungsassistent*in, Klinische Abteilung Für Nuklearmedizin, Ambulanz 3l, Vienna
Austria, Vienna, Vienna,
Geändert June 6, 2024

Beschreibung

Mit acht Kliniken, neun Pflegehäusern, einem Therapiezentrum sowie fünf Ausbildungsstandorten zählt der Wiener Gesundheitsverbund zu den größten Gesundheitseinrichtungen in Europa.

Rund 30.000 Mitarbeiter*innen kümmern sich 365 Tage im Jahr rund um die Uhr um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen.

Das Universitätsklinikum AKH Wien steht als größtes Krankenhaus Österreichs für Spitzenmedizin und hohe technische Ausstattung verbunden mit Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen und bietet einen Arbeitsplatz, der Abwechslung und Vielfalt ermöglicht.

Beschäftigung in Vollzeit 40 Wochenstunden Sie sind zuständig für die Annahme und Administration ambulanter und stationärer Patient*innen im gesamten Ambulanzbereich Sie sind zuständig für die Aktualisierung der Patient*innendaten Sie koordinieren patient*innenbezogene Terminplanungen Sie besitzen eine fachlich einschlägige Lehrabschlussprüfung oder gleichwertige Ausbildung (Bürokauffrau/-mann, Handelskauffrau/-mann, Verwaltungsassistent*in, etc.) oder Sie sind bereits bei der Gemeinde Wien, sind in einer der Verwendungsgruppen E, 4, 3, 3 A, 3 P eingereiht und verfügen über mind.

6 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung Sie besitzen die österreichische Staatsbürgerschaft oder einen Nachweis über den unbeschränkten Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt Sie haben Freude und Interesse an einer Tätigkeit im Bereich des Gesundheitswesens Sie verfügen über ein hohes Maß an Lernbereitschaft Im Zuge einer Aufnahme in diese Berufsgruppe ist die Vorlage eines Immunitätsnachweises (Impfstatus) für verschiedene Impfungen erforderlich.

Für eventuell anfallende Kosten durch die Erbringung des Immunitätsnachweises ist kein Ersatz durch den Wiener Gesundheitsverbund vorgesehen.

Beschäftigung in Vollzeit 40 Wochenstunden abwechslungsreiche und zukunftssichere Tätigkeit in einem vielfältigen, spannenden Arbeitsumfeld interdisziplinäre, multiprofessionelle Zusammenarbeit Mitgestaltungsmöglichkeiten und hohe Professionalität im Team breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen Entwicklungsmöglichkeiten nach Ihren persönlichen Interessen & Stärken betriebliche Gesundheitsförderung (persönliche Beratung, Trainingseinheiten) vergünstigtes Mittagessen im Betriebsrestaurant (immer Werktags, wechselnde frischgekochte Speisen, auch vegan und vegetarisch) Betriebskindergarten Gute öffentliche Anbindung (Linie U6, Straßenbahn 5, 33 und 42) Parkgarage & Fahrradstellplätze am Gelände ab 01.05.2024: Jahreskarte der Wiener Linien für Mitarbeiter*innen der Stadt Wien Für Mitarbeiter*innen, die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind, ergibt sich die Entlohnung für die ausgeschriebene Stelle durch die Dienstposten- bzw.

Funktionsbewertung und die entsprechende Einreihung im jeweiligen Gehaltssystem.

Für neue Mitarbeiter*innen beträgt das Einstiegsgehalt lt.

Wiener Bedienstetengesetz für diese Stelle brutto 2740 € monatlich.

Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw.

gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.

Jobdetails

Auftragstyp: Vollzeit
Vertragstyp: Dauerhaft
Gehaltsart: Monatlich
Besetzung: Verwaltungsassistent*in, klinische abteilung für nuklearmedizin, ambulanz 3l

⇐ Vorherige Arbeit

Nächster Job ⇒     

 

Wenden Sie sich an den Arbeitgeber

    Schnelle Suche:

    Ort

    Geben Sie Stadt oder Region ein

    Stichwort


    Werbung